Sie befinden sich hier: Startseite  »  Service  »  

FAQ

Einfach geschickt!

Entdecken Sie, wie einfach und sicher die günstige Alternative zur DeutschenPost für die Pfalz ist.

Mehr erfahren >

Die meist gestellten Fragen mit Antworten

Häufig von Kunden gestellte Fragen und unsere Antworten haben wir hier für Sie gesammelt. Bei weiteren Fragen finden Sie hier den richtigen Ansprechpartner.

 

Wie kann ich Kunde von RegioPost Pfalz werden?
Füllen Sie einfach das Formular unter Service – Allgemeine Anfragen aus. Unsere Vertriebsmitarbeiter setzen sich dann mit Ihnen in Verbindung.

 

Wann erfolgt die Abholung der Sendungen?
Am späten Nachmittag. Ein Mitarbeiter von RegioPost Pfalz setzt sich zuvor mit Ihnen in Verbindung, um ggf. offene Fragen zu beantworten und den organisatorischen Ablauf mit Ihnen abzustimmen.

 

Beliefert RegioPost Pfalz auch Postfachadressen?
RegioPost Pfalz stellt nur an Hausadressen zu. Da RegioPost Pfalz keinen Postfachzugang besitzt, können wir diese auch nicht beliefern und geben diese an die DPAG.

 

Was passiert mit unzustellbaren Sendungen?
Ist der Empfänger verzogen oder unbekannt, so geht die Sendung zurück ins Depot von RegioPost Pfalz. Hier wird die neue Adresse mittels verschiedener Datenbanken recherchiert. Ist die neue Adresse ermittelt worden, so erfolgt ein weiterer Zustellversuch. Unzustellbare Sendungen gehen an den Absender zurück.

 

Wie erfolgt die Adressermittlung bei falscher oder unvollständiger Anschrift?
Wir verfügen über verschiedene Datenbanken, die zur Adressrecherche herangezogen werden. Der Kunde erhält eine Information über die neue Anschrift.

 

Wie erfolgt die Abrechnung der in Anspruch genommenen Leistungen?
Die Rechnungslegung erfolgt am Ende des Monats. Je Einliefertag ist die Anzahl der jeweiligen Produktgruppen aufgezeigt, dadurch ist die Rechnung äußerst transparent. Und da die Erfassung der Briefe elektronisch mittels des aufgedruckten Barcodes erfolgt, müssen unsere Kunden auch keine Einlieferungsscheine führen.

 

Wie viele Kunden betreut die RegioPost Pfalz aktuell?
Derzeit vertrauen RegioPost Pfalz über 1200 Kunden.

 

Arbeitet RegioPost Pfalz mit Zustellpartnern?
Ja, RegioPost Pfalz arbeitet u.a. mit den benachbarten Briefdiensten Morgenpost Briefservice (Mannheim), Saarriva (Saarbrücken) und SüdhessenPost (Darmstadt) zusammen. Über diese Kooperation wird ein größeres Zustellgebiet mit den gleichen Leistungen abgedeckt.

 

Wie verfahre ich mit Briefen, die über den RegioPost-Zustellbereich hinausgehen?
Die Mitnahme von bereits frankierten DPAG-Sendungen ist kostenfrei. Für nicht frankierte Sendungen außerhalb des Zustellgebiets von RegioPost Pfalz berechnen wir eine Servicegebühr. Die Abrechnung erfolgt mit der monatlichen Rechnung.

 

Was verbirgt sich im Barcode?
Mittels des Barcodes werden u.a. der Zustellzeitpunkt sowie die Empfängeranschrift vermerkt.